DER KAUNERTALER GLETSCHER

Winter am Kaunertaler Gletscher & Fendels Skifahren, Freeriden, Rodeln, Winterwandern  – vielfältig und abwechslungsreich zeigt sich das Gletscherskigebiet und der Winterberg Fendels!

Durch die Weitläufigkeit des Kaunertaler Gletschers bietet sich jedem Wintersportler eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie er seinen Winterurlaub verbringen kann. Skifahren auf breiten Naturschneepisten, Freeriden in einem der besten Gebiete in den Ötztaler Alpen, Skitouren gehen oder Freestylen und Shredden im Snowpark Kaunertal.

Atemberaubend - Wunderbar

Hier im Bild gondelt die Karlesjochbahn. Diese bringt sie auf über 3000m zum Karlesjoch einem der schönsten Aussichtspunkte in Nord- und Südtirol. Der Ausblick reicht weit ins Schweizer-Engadin, dem Ortler, höchsten Berg von Nord- und Südtirol, sowie den Gipfeln der Ötztaler Alpen mit der Wildspitze.

1000-Höhenmeter-Abfahrten

Ab Dember 2021 kannst du von drei Jöchern  1000-Höhenmeter-Abfahrten, bis ins Tal zur Ochsenalm, genißen. Neu ab Dezember 2021 die Weißseejochbahn mit der Schmugglerabfahrt.

VERSCHAFFEN SIE SICH EINEN ÜBERBLICK

Der Kaunertaler Gletscher liegt am Talende, eingebettet in eine Bergwelt mit über dreißig Dreitausendern. Von Feichten aus führt die Kaunertaler Gletscherstraße zur Ochsenalmbahn - mitten ins Skigebiet und direkt an die Pisten. Man entflieht für kurze Zeit der Zivilisation und taucht ein in eine weiße Bergwelt mit breiten Naturschneepisten, mit vielen unverspurten Powderhängen und in die Welt des „Shreddens“ im Snowpark Kaunertal. Überfüllte Pisten und langes Anstehen an den Liftanlagen gibt es am Kaunertaler Gletscher nicht. Ein Winterurlaubs-Tag am Gletscher entschleunigt.
Kein Skigebiet für Freund von langen Ziehwegen - Das Skigebiet für Genießer toller und abwechslungsrichen Pisten.

KLASSIKER VOM KAUNERTALER GLETSCHER

Sie sind hier:

UNSERE PARTNER & MARKEN

Datenschutz • Impressum • Login